Energieberatung

Gebäudeenergieberater - Energieeffizienz-Experte der KfW - Energieausweise - Energieberatung

Lüften Sie richtig?

Gerade bei neuen oder sanierten Wohngebäuden spielt das Lüftungs -und Heizverhalten der Bewohner eine wichtige Rolle für ein gesundes und angenehmes Wohnklima. Entscheidend hierfür sind die Raumlufttemperatur, die Oberflächentemperatur z.B. an Wänden, Fenstern, Böden und Decken sowie die Luftfeuchte,-bewegung und -qualität. Als angenehm und behaglich werden bei einer relativen Luftfeuchte von 35-60 % und Temperaturen zwischen 19 und 22 °C empfunden. Oft treffe ich auf Situationen, wo durch Unwissenheit und oftmals auch Bequemlichkeit der Bewohner, Bauschäden verursacht wurden weil einfache Regeln zum richtigen Lüften und Heizen nicht eingehalten wurden. Häufig werden auf der Suche nach dem Schadensverursacher teure Gutachten erstellt und langwierige Rechtsstreitigkeiten ausgefochten.

Die meisten Bewohner sind sich Ihres Fehlverhaltens nicht bewusst, "weil sie es ja immer so gemacht haben und noch nie irgendwelche Schäden aufgetreten sind." Nur wird nicht bedacht, dass z.B. durch die Dämmung der Gebäudehülle oder dem Austausch der Fenster das Haus dichter wurde. Ein natürlicher Luftwechsel, wie er vorher durch Undichtigkeiten im Gebäude noch stattfand, wird auf ein Minimum reduziert. Dieser fehlende Luftaustausch ist durch richtiges Lüften auszugleichen. Unterbleibt es, sind Bauschäden vorprogrammiert. Bauteile durchfeuchten und bilden somit einen idealen Nistplatz zur Vermehrung gesundheitsgefährdender Schimmelsporen.

Was können Sie dagegen tun?
Schon im Vorfeld kann dieser Ärger in vielen Fällen vermieden werden. Denn anstatt davon auszugehen, dass keine Schäden auftreten, kann mit einer einfachen und kostengünstigen Methode das Lüftungs-und Heizverhalten überprüft werden. Mit einer Raumklimamessung wird über einen mehrtägigen Zeitraum die Luftfeuchtigkeit und die Raumtemperatur kontinuierlich erfasst. Die Auswertung dieser Messung bildet die Grundlage für eine Beratung der Bewohner zum richtigen Lüften und Heizen. So kann, wenn nötig, schon frühzeitig ein Fehlverhalten angesprochen und teure Sanierungsmaßnahmen vermieden werden. Fragen Sie mich, gerne unterbreite ich Ihnen ein kostenloses Angebot.

Richtiges Heizen und Lüften sorgt nicht nur für ein gesunden Wohnklima, sondern senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. Das Absenken der Raumtemperatur um nur 1°C senkt die Heizkosten um ca. 6 Prozent!

Flyer (Richtig lüften)

Fenster öffnen